Hast du ein Anliegen?

Mo. - Fr.

09:00 - 20:00 Uhr (CET)

Sa. Online Chat nur von 09.00 - 13.00 (CET)

So. Geschlossen

Schuhgröße und Schuhweite

Grössenbestimmung Für Weit

Füße haben nicht nur ein oder zwei Weiten und Schuhe, die besser passen, sind leistungsstärker. Daher sind die Schuhe von New Balance in einer breiten Palette von Weiten und Größen verfügbar. Nicht alle Weiten sind auf newbalance.eu erhältlich.

Schuhweiten für Herren
Schuhweiten für Damen
Schuhweiten für Kinder

Tipps zur Größen- und Weitenbestimmung

  • Bei der Auswahl geeigneter Schuhe können dir die folgenden Tipps helfen, damit deine Sneaker höchsten Komfort bieten.

  • Deine Ferse sollte sich komfortabel anfühlen und nicht herausschlüpfen. Der mittlere Bereich des Schuhes unter deinem Fußgewölbe und über der Oberseite deines Fußes sollte komfortabel, aber nicht zu eng sitzen. Zu eng? Dann kommt vielleicht ein Schuh für breite Füße infrage.

  • Du solltest genug Raum haben, um deine Zehen bewegen zu können. New Balance Schuhe sollten ab dem ersten Schritt bequem sein. Sie müssen nicht erst eingelaufen werden.

  • Viele Menschen tendieren dazu, eher zu kleine Schuhe zu kaufen. Wann sind deine Schuhe zu klein oder zu eng? Wenn du häufiger einen Krampf im Fuß hast oder dein Fuß öfter einschläft, sei es beim oder nach dem Laufen. Natürlich sind auch Blasen und Schwielen auf oder zwischen den Zehen ein Anzeichen dafür, dass die Schuhe zu klein bzw. zu eng sind.

  • Füße werden größer, je älter wir werden. Deswegen solltest du deinen Fuß einmal im Jahr messen lassen. Füße von Frauen vergrößern sich nach einer Schwangerschaft oftmals um eine halbe Größe (oder mehr). Wenn du früher Schuhe für schmale Füße gekauft hast, kann es sein, dass du jetzt welche mit Standardpassform brauchst.

  • Dein linker und rechter Fuß können sich sowohl in der Länge als auch Weite um eine volle Größe unterscheiden. Daher solltest du beide Füße messen und Schuhe an beiden Füßen anprobieren. Und kaufe immer Schuhe, die deinem größeren Fuß passen.

  • Bist du dir zwischen zwei Größen unsicher, dann entscheide dich für die größere. Denn diese lässt sich durch Socken, Einlagen oder ein anderes Schnürmuster anpassen.

  • Da Füße im Laufe des Tages anschwellen, empfehlen wir dir, Schuhe später am Tag anzuprobieren, wenn deine Füße am größten sind.

  • Denk dran: Herren- und Damenschuhe unterscheiden sich hauptsächlich in der Weite. Wenn du als Frau Herrensneaker bzw. als Mann Damensneaker kaufen willst, dann denke daran und nimm dir die Zeit, um sie anzuprobieren.